Meine Motivation

Alles begann als ich die Existenz der Chemtrails selber wahrnahm. Ich erkannte dass diese keine Theorie der sogenannten Verschwörer sind, sondern wirklich über unseren Köpfen versprüht werden. Da wurde ich zuerst einmal wütend. Dann sagte ich mir wenn es dies tatsächlich gibt, so gibt es auch etwas dagegen. Meine Partnerin fand einen Artikel des europäischen Orgonpioners Markus Emmanuel aus der Schweiz. Die ersten Produkte bestellte ich bei ihm und dann von Orgonise Africa. Die Orgonite haben mich sofort fasziniert und deren Wirkung hat mich schnell überzeugt. Dann kam ein innerer Drang die Dinger selber zu bauen. Alles lief wie von selbst. Schon beim Suchen der verschiedenen Materialen, waren alle Kontakte dafür schon in meinem Bekanntenkreis. Mein Steinhändler den ich von früher her, aus meinem Beruf kannte, und der heute ein Mineralienexperte ist, machte mich auf den Wunderstein Schungit aufmerksam. So waren schon meine ersten Orgonite auch mit Schungit bestückt. Alles lief wie von selbst, als ob das Bestimmung war, diese Dinger selber zu bauen. Nachdem ich die Technik die Orgonite zu giessen immer mehr beherrschte, wurden auch meine Variationen, Knopf HHG und HHG Anhänger, durch intuitive Inspiration erschaffen. Es ist ein innerer Drang diese Orgoniten zu bauen, der mir eine tiefe Befriedigung gibt.

Meine Motivation dabei ist, damit meinen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. Es ist ein tolles Gefühl Mensch und Umwelt mit meinem Schaffen mehr Lebensqualität zu vermitteln. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Energie der Gedanken oder die Absicht, die ich beim Herstellen der Orgonite mit in die Produkte gebe, auch vom Orgoniten ausgesendet wird. Ist es allumfassende Liebe, die ich dabei empfinde, so kommt diese Energie in die Produkte mit hinein, und wirkt durch sie. Leider gibt es auch viele Hersteller die dies aus Profitgründen, Geldgier etc. tun, diese Energie schwingt dann genau so mit. Der Verkauf meiner Produkte ist für mich nicht existentiell, sondern Hobby. Es ist volle Hingabe, Liebe und viel Freude daran, Mensch und Umwelt Gutes zu tun.