Anhänger HHG Gold

CHF 100.00

Dieser High End Orgonit Anhänger HHG Gold ist ein schmuckvoller Talisman, der dir in unserer mikrowellengeplagten, modernen Welt ständigen Schutz bietet. Neue Version 2018 !

Artikelnummer: 113 Kategorie:

Beschreibung

Anhänger HHG Gold

Nach über 5 Jahren habe ich den Anhänger HHG Gold komplett überarbeitet und sämtliche neuen Erkenntnisse einfliessen lassen. Die neue Version weist einige Erneuerungen auf :

EM Ceramic Drive

Der neue Anhänger HHG Gold enthält keine Möbiusspule mehr. Dies mag aufs erste wohl revolutionär klingen, findet doch unter Orgonite Herstellern doch so was statt wie; wer macht die aufwendigste und schönste Möbiusspule. Durch Berichte von spürigen und sensitiven Kunden, kam ich immer mehr zur Erkenntnis, dass die viel gepriesene Möbius Spule oft störend wirkt. Die Kunden berichten von Disharmonien bis zu pfeifendenTönen im Körper. Offensichtlich  scheinen die Möbiusspulen in Resonanz mit z.B. dem Handy zu gehen, was eben dann diese Symptome bei elektrosensitiven Menschen hervorruft. Die Spulen werden ja verwendet um die Verwirbelung im Orgoniten zu unterstützen und zu verstärken, was die Wirkung erhöht und so eine ruhige gerichtete Energie abstrahlt wird. Im Anhänger HHG Gold verwende ich neu Ceramic Pipes von EM Schweiz. Diese Röhrchen verwende ich schon seit längerem in den EM TB’s und der HHG Platte. Die Wirkung ist dieselbe die der Spule, denn die Ceramic Pipes haben eine klar definierte Polung. Auch wenn die ca. 1 cm langen Röhrchen in ca. 2mm dünne Scheibchen zersägt werden, ist die Drehung unvermindert erhalten. Im Anhänger HHG Gold sind 2 ausgependelte EM Ceramic Scheiben eingebaut die eine ruhige resonanzfreie Energie abgeben. Das sind jedoch nicht die einzigen Erneuerungen . Neu ist ebenfalls die Information, das vegetative Nervensystem zu öffnen, damit unsere eigene körperliche Regulationsfähigkeit erhöht wird. Ebenso neu ist der Antrieb, des Orgoniten.

Die Kristalle im Anhänger HHG Gold

Es gibt sie ja nicht nur in Herkimer, New York. Artgenossen davon gibt es an vielen Orten der Welt, bei uns im Alpstein, Säntis nennt man sie Öhrli Diamanten. Ja die Rede ist von den Herkimer Kristallen, die in allen meinen HHG Produkten in unterschiedlichen Grössen für den Antrieb verantwortlich sind.

Hier sind es die neuen, ganz kleinen aus Pakistan, Die Kristalle sind ca. 2-3mm gross und immer perfekt mit 2 Spitzen ausgebildet. Wahre kleine Kraftpakete.

Der Anhänger HHG Gold enthält 5-6 Stück von diesen kleinen Kristallen.

Die neue Harzmischung im Anhänger HHG Gold

Schungitpulver habe ich schon immer in den Kunstharz beigemischt, daher kommt auch die schwarze Farbe meiner Orgonite. Unsere neue Zeit stellt uns vor immer neue Herausforderungen, die neuen Mobil Netze 5G, oder neue Generationen von Routern mit noch mehr Highspeed, stellen uns vor neue Probleme. Als ob nicht schon genug Elektrosmog ständig um uns herumschwirrt. Um auf die immer höher schwingenden Frequenzen bis 6GHz einzuwirken, habe ich eine neue Harzlegierung entwickelt. Die Zutaten dazu kamen wieder einmal auf wundersame Weise zu mir, so dass ich sofort wusste dass es funktioniert. Neben dem Schungitpulver tummeln sich nun noch mehrere Metall- und Mineralien- Pulver im Harz. So können neu auch hohe Frequenzen effizienter umgewandelt werden.

Die Legierung wird ab sofort in allen Produkten angewendet.

Die Mineralien im Anhänger HHG Gold

Der Anhänger HHG Gold enthält ca. 25 verschieden abgestimmte Mineralien: Rosenquarz, Amethyst, Larimar, Tsesit, Kryptomelan, roter Granat, Peridot, Chrysopras, Barit, Disten (Kyanit), Kunzit, Morganit, Topas, Kornerupin, Edelschungit, Sugilith, und viele mehr, sowie 24 Karat Blattgold.

Schöpfungsmatrix auf dem Anhänger HHG Gold

Der Anhänger HHG Gold enthält die Blume des Lebens mit der Schöpfungsmatrix. Die Schöpfungsmatrix ist von Moanka Sturm handgemalt und gibt eine wunderbare Energie ab. Die Wirkung de Anhängers wird dadurch verstärkt.

Grösse : ca. 37 x 10 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anhänger HHG Gold“