Chembuster Classic

CHF 990.00

Der Chembuster Classic harmonisiert die Atmosphäre und löst Chemtrails auf. Er funktioniert immer da seine Rohre verschlossen sind und kein Wasser eintreten kann. Durch seine kompromisslose Bauweise kann er NICHT versendet werden, muss abgeholt oder geliefert werden. Bitte kontaktiere mich  zur Absprache.

Artikelnummer: 161 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Beim Chembuster Classic handelt es sich um einem klassischen Chembuster wie ihn Don Croft als erster baute. Allerdings habe ich meine Erfahrungen von meinem Schaffen mit Orgoniten mit hinein gebracht.     Persönlich verwende ich schon seit 10 Jahren, 2 damals gekaufte Modelle, hatte aber nach anfänglicher Euphorie immer meine Zweifel, ob sie denn auch wirklich funktionieren.

2016 baute ich mit dem Künstler Kuspi den Alltar der Energie für eine Skulpturenausstellung, du findest dieses riesige Gerät ebenfalls hier in meinem Shop. Auch hier nach anfänglicher Euphorie legte sich diese, genau wie die Funktion. Nun bin ich dem Geheimnis auf die Schliche gekommen. Die Lösung ist wie immer ganz simpel und einfach. In allen Anleitungen steht, dass die Rohre nach oben hin offen sein müssen. Dies ist falsch, denn sobald es regnet und Wasser eintretet entsteht praktisch ein Kurzschluss und die Funktion erlischt. Die Lösung ist ganz einfach, mit Deckeln auf den Rohren ist das Problem behoben. Es mindert zwar etwas die Leistung. Aber wie man den Antrieb verstärkt weiss ich aus meinen 10 Jahren Erfahrung im Orgonit Bau.

Der Chembuster Classic Aufbau

Als erstes verwende ich auch im Chembuster Classic ausschliesslich Herkimer Kristalle, die den stärkst möglichen Antrieb garantieren. Sie werden ausgependelt und in eine Möbiusspule gewickelt. Ein Stück PVC Rohr dient als Halterung. Das Ganze wird mit strapazierfähigem Klebeband umwickelt, damit kein Kontakt mit dem Kupferrohr besteht.

 

 

 

 

 

 

 

Die 6 Herkimer Kristalle werden in die Kupferrohre eingefügt, die Enden müssen fest verschlossen werden, damit beim Giessen des Chembuster Classic kein Harz eindringen kann. Ein weiterer für mich wichtiger Unterschied zu anderen Produkten ist, dass ich die Kupferrohre nicht aufsteckbar mache, sondern am Stück 180 cm lasse. Wieso soll ich aus Transportgründen die Leistung des Chembuster Classic schmälern. Der Nachteil ist er lässt sich nicht versenden, sondern muss abgeholt oder geliefert werden.

Unten im Boden kommt als erstes eine grosse Möbiusspule die ich eingiesse. Dann kommt die Rohrkonstruktion mit den eigens gefertigten Schablonen, die die Rohre fixieren, an den Flaschenzug.

 

 

 

 

 

 

 

Nun Kommt das Giessen. Ich verwende natürlich kein Aluminium. Die Metallspäne sind aus Kupfer, Messing, Rostfreiem Stahl etc. Etwa je ein halbes Kilo Rosenquarz, Amethyst und Schungit Bruchstücke gebe ich in mehreren Lagen mit in den Giessling des Chembuster Classic. Weiter kommt noch etwas Kyrptomelan mit hinein, das Mineral, das die Verbindung zwischen Himmel und Erde auch beim Tragen eindrücklich vermittelt. Das Polyester Harz ist mit Schungitpulver versetzt, daher kommt die schwarze Farbe des Giesslings.

 

 

 

 

 

 

Insgesamt verwende ich ca. 15 Liter Harz im Chembuster Classic, was eine effiziente Umwandlung der angezogenen Negativ Energien (Deadly Orgon, DOR) gewährleistet. Nun muss der Giessling aushärten. Wenn das soweit ist umgiesse ich den Giessling ein zweites Mal, damit er auch allen Umwelteinflüssen, wie Hitze, Frost, Wasser standhält. Dann wird der Chembuster Classic aus den Metallschablonen befreit, erhält Abstandshalter aus wetterbeständigem POM und ab gehts ins Freie !

Chembuster Classic

 

Die Wirkung des Chembuster Classic

Die Chemtrails schaffen es nach rund 15 Jahren Existenz immer häufiger in die Medien. Heute nehmen das endlich immer mehr Leute wahr und möchten gerne etwas dagegen tun.

Es sind nicht nur die Chemtrails die ein Chembuster auflöst, sondern er entnimmt der Atmosphäre auch die elektrostatische Aufladung unserer Handy Funknetze und harmonisiert die gesamte Atmosphäre.

Meine Version Chembuster Classic reicht auch mit Deckeln auf den Rohren, die ihn immer Betriebsbereit halten, bis in eine Höhe von ca. 55km. Damit ist er auch in der Höhe wo H.A.A.R.P. sein Unwesen treibt wirksam. Der Chembuster arbeitet in einem Durchmesse von über 100km und schwingt bei ca. 24000 Bovis. Der Chembuster Classic belebt die Atmosphäre auf wundersame Weise, er verhindert starke Unwetter, die in einer elektrostatisch aufgeladenen sich viel heftiger entfalten können. Er harmonisiert das ganze Umfeld, sei es dass es regnet oder eben nicht. Ich beobachte immer wieder wie die Vögel reagieren, sie zwitschern und suchen die Nähe dieses positiven, mit Orgon angereichten Umfeldes.

Idealerweise sind die umliegenden Handyfunkmasten mit Tower Bustern zu beschenken, die Wirkung  wird entscheidend besser.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chembuster Classic“