Seite auswählen

Wirkung

Unsere heutige Umwelt ist sehr stark belastet. Mobilfunkwellen, Wirelessnetze, Elektroinstallationen sind allgegenwärtig und beeinträchtigen alle Lebewesen auf unserem Planeten. Neue Allergien und Krankheiten belasten Menschen Tiere und Pflanzen, weil der Energiefluss aus dem alle Dinge sind, gestört ist.

Ein Orgongenerator hat die Eigenschaft, solche Störfaktoren zu neutralisieren, ja sogar zu wandeln. Auch Wasseradern oder Erdverwerfungen werden damit harmonisiert. Orgonite ziehen schlechte Energien richtig gehend an und wandeln sie, in für Mensch und Umwelt gute Energie. Menschen fühlen sich befreiter und aktiver. Mit meinem Orgonanhänger kann ich  tiefer durchatmen, ich fühle mich freier. Bei Pflanzen ist der Effekt am klarsten ersichtlich, sie beginnen richtig zu wuchern. Sind in einer Region die Mobilfunkmasten mit Orgon beschenkt, 1 bis 2 TB Towerbuster reichen auch für einen größeren Sendemasten, und ist in der Region ein Cloudbuster in Aktion, so wandelt sich das Klima auf wunderbare Weise: Drückende Wetterlagen, wo der Himmel bedeckt ist, und es doch nicht regnet, kein Windchen bläst, sind Vergangenheit. Extreme Wetterlagen bleiben aus, weil die Luft nicht mehr so statisch aufgeladen wird. Chemtrails, die “Kondensstreifen” der Flugzeuge am Himmel, die sich seit ca. 10 Jahren nicht mehr auflösen und den Himmel bewölken, obwohl der Wetterbericht schönes Wetter verspricht, lösen sich nach kurzer Zeit auf. Laue Winde spielen wieder, Vögel pfeifen und zwitschern wieder. Diese Beobachtungen habe ich alle selber machen können. Die Links auf meiner Homepage führen in der Thematik noch viel weiter.

Ein Orgonit muss nie “aufgeladen” werden, er regeneriert sich laufend selber, wie ein Perpetum Mobile, das sich immer selbst in Schwung hält.

Orgoniten erzeugen eine lebensfördernde Energie, in der sich Menschen, Tiere und Pflanzen wohlfühlen und gedeihen.